vorausschau

VORAUSSCHAU JUNI 2018



Ihr Lieben!


nun dauerte es ein paar Tage länger als sonst mit der Vorausschau. Nach viel Reisen brauchte ich erst mal Raum um bei mir anzukommen und auf das zu lauschen, was im Feld ist und das braucht seine Zeit…
Die vielen verschiedenen und teils heftigen Einflüsse waren die letzten Wochen anstrengend und das ist nicht verwunderlich. Ein Teil ruft nach Stille und Aufarbeiten, ein anderer nach Handeln und Aufbruch, es sehnt uns nach tief Fühlen und bei uns sein, aber auch nach klaren Schritten im Außen. All dies ist wie ein ständiges Hintergrundrauschen und lässt uns nicht wirklich tief in die Entspannung kommen.
Wenn wir jedoch unser Bedürfnis nach Erholung ignorieren sind wir schnell gereizt oder ärgerlich, der Körper meldet sich, wir schlafen schlecht und verlieren den Fokus auf die Freude.
So ist es im Grunde ganz einfach: Gib dir so viel Raum und Zeit wie möglich und bleibe bei dir. Es wird im Juni sehr viel entspannter…


DAS SEHNEN NACH GEHALTENSEIN


Die Grundschwingung der ersten beiden Wochen im Juni basiert in erster Linie auf Gefühlen. Vor allem Anfang Juni wirkt noch das Jupiter/Neptun-Trigon, das uns mit viel Sehnen nach unserer innersten Seelenheimat beschenkt. Gleichzeitig dazu wirkt Venus in Krebs und macht uns bis Mitte Juni enorm sensitiv.
In dieser Zeit geht es uns am besten, wenn wir uns so viel wie möglich zurückziehen und zu unserem innersten Selbst Kontakt aufnehmen, träumen, fließen und spüren… Im Grunde ist dies eine wundersam zarte Öffnung um unsere Seele wieder mehr einzulassen. Doch wenn wir dieser Energie nicht Raum geben fangen wir an zu schwimmen, sind verwirrt und überfordert von den äußeren Anforderungen. Dann geht es um ein klares Stopp im Außen.


HERAUSFORDERUNG UND ÜBERFORDERUNG


Denn unser körperliches und mentales System ist seit einiger Zeit sehr herausgefordert.
So reagieren wir gerade extrem sensibel auf zu viel Informationen, auf Kontakte die uns nicht wirklich nähren, auf überflüssige Aktionen und bekommen schnell sozusagen eins auf den Deckel.
Das Leben und die kosmischen Einflüsse fordern, dass wir uns auf das Wesentliche, das uns ausmacht konzentrieren. Jede Verzettelung, Ablenkung oder über die Grenzen gehen wird gerade streng geahndet. Hört sich nicht so lustig an, ist aber zu unserem Besten und bringt uns in wahre Freude und in wirkliche Freiheit.
Da wir Menschen oft zur Widerspenstigkeit neigen und wir alle gerne so locker weiter machen wollen wie bisher, wird in den Zeiten mit Saturn, Pluto und Lilith in Steinbock der Druck immer wieder verstärkt. Sie sind Meister darin, uns zu erinnern, dass der wahre Spaß ein paar Vorbereitungen braucht. So werden wir nun unablässig geprüft ob wir auf dem Weg bleiben, unsere materielle Basis aufbauen, unseren Körper achten und bei uns selbst bleiben.
Dieser massive Zenstock wird uns nun unermüdlich erinnern, dass es ums Aufwachen geht, und um unsere Ausrichtung darauf, was es dazu wirklich braucht. So sind wir in diesen Wochen immer wieder aufgefordert, unsere Energien bei uns zu behalten, in unserem eigenen Feld stabil zu bleiben und in unseren eigenen Schritten weiterzugehen.
Jeder unserer gerade enormen Schritte muss auch integriert und verankert werden. Dabei werden wir immer wieder die Frage des Kosmos beantworten müssen, ob wir klar zu uns stehen. Überfordert sind wir in dieser Zeit nur, wenn wir diesem inneren Ruf aus dem Weg gehen und nicht mehr spüren, wo unser Fokus liegt.


WO GEHT ES WIRKLICH HIN?


Mehr als je zuvor sendet uns unsere Führung und unser Höheres Selbst klare Impulse, ob etwas für uns wirklich auf dem Weg liegt oder ob wir uns mal wieder auf dem Irrpfad befinden. Wenn du dich überfordert, unwohl, nicht leicht und freudig fühlst, heißt das in erster Linie, dass du gerade nicht aus deinem Höchsten Seelenplan agierst, sondern Strategien, Ängsten und Konzepten folgst. Der innere Ruf wird gerade unüberhörbar laut.
Die Geistige Welt drückt immer wieder aus, dass es ihre Aufgabe ist, uns mit der Verstärkung von Gefühlen zu unterstützen. Bist du auf dem Weg in dein wahres Sein, dann spürst du eine beschwingte Leichtigkeit und alle Kraft ist mit dir. Bist du jedoch von deinem Weg abgekommen, merkst du das an Traurigkeit, Schwierigkeiten und Energielosigkeit.
Mehr darüber unten in den „Worten aus der Geistigen Welt“.


FÜHLE WELCHE SCHWINGUNG DICH NÄHRT


Je mehr du nun hineinfühlen kannst in eine Situation oder einen Menschen umso stärker spürst du nun seismografisch, was an Schwingung gerade wirkt. Absicht gestaltet Schwingung und du nimmst wahr, was hinter dem Gezeigten, den Worten oder Handlungen liegt. In diesem Erkennen und Wahrnehmen werden wir nun alle klarer und sicherer.
Damit entlarven wir viele Halbwahrheiten anderer und sind nicht mehr bereit, unsere Energie etwas zur Verfügung zu stellen, das uns nicht in eine höhere Schwingung versetzt. Beobachte immer wieder, was eine reduzierte oder hohe Schwingung von dir in deinem Umfeld bewirkt…


DEINE WAHRHEIT WIRD BEDINGUNSLOS UNTERSTÜTZT


Es wird nur noch das unterstützt, wo eine Basis und letztendlich eine tiefe Wahrheit für unseren Weg da ist. Alle anderen vermeintlichen Wege die auf Oberflächlichkeit, Ablenkung vom eigenen Selbst und alten Emotionen wie Abhängigkeit oder Ängste vor Verlust beruhen, bekommen ein Nein und wenn wir uns noch so sehr bemühen, es wird nicht umgesetzt oder bestenfalls für eine kurze Dauer...
Nur das, was sich auf der Erde nun aus der innersten Quelle von Freude und
Entspanntheit fließt, hat die größten Aussichten auf dauerhaften Erfolg.
So wird nun immer wieder überprüft, ob deine Handlungen auf stabilem Boden stehen oder ob du Seifenblasen hinterherrennst die zerplatzen, sobald sie an einen Widerstand stoßen.
In Beziehungen, Freundschaften, Teams geht es gerade um das Bei-sich-sein und Dableiben, das Feld beackern und nicht aufgeben. Dann können daraus fruchtbare Böden entstehen auf denen die Pflanzen gesund und gesegnet wachsen.


DER ADLER ERHEBT SICH AUS DER ALTEN FORM


Uranus, der seit 15. Mai in Stier ist, treibt uns die nächsten Jahre dazu, dass wir den Himmel auf die Erde bringen. Er setzt nun ein enormes kreatives und schöpferisches Potential frei, indem er uns mit vielen neuen Ideen versorgt und uns - sozusagen kosmisch
-inspiriert. Dabei geht es in erster Linie um unser aller Befreiung aus alten überkommenen konservativen Systemen. Diesen Wandel in eine neue Form spüren alle Wesen auf der Erde.
Jedoch reagieren wir alle unterschiedlich darauf. Was die einen begrüßen, dürfte viele alte Werterhalter enorm verunsichern und viel Abwehr auf den Plan rufen. Dies ist auch der Grund, warum wir seit einiger Zeit so viele Einschränkungen und neue Gesetze haben, denn dieser Einfluss wirkte schon einige Zeit vor.
Die nächsten ein, zwei Jahre verstärkt sich dieser Druck von konservativen Kräften erstmal bis sich das Neue dann durchsetzt und revolutionäre Befreiungskräfte aufstehen. Dies wird auf der Weltbühne geschehen, wie in unserem Innersten und unserem nahen Umfeld.
Es wird eine große Freude sein, all die Altlasten nun zu entsorgen…
Die Freiheit ist nahe. Lass dir nicht einreden, das wäre nun das Ende der Freiheit, es ist der Beginn!!!
So geben wir auch in die neue Datenschutzverordnung nicht unnötige Energie rein. Wir haben alles den Anforderungen der neuen DSGVO angepasst. Solltest du nicht einverstanden sein, kannst du dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Einen Link dazu findest du am Ende jeder Mail von uns.
Lass uns das Abenteuer Leben feiern!


Liebe von Eva und Christopher

 

 

 

-------------------


 

 

WORTE AUS DER GEISTIGEN WELT


„So geliebte Wesen seid gegrüßt in diesen besonderen außergewöhnlichen Zeiten die ihr Euch erkoren habt im ganzen Ausmaß zu durchschreiten.


Alles will sich nun rasch lösen. Was ihr euch nun vornehmt wird auf Euch zurasen in einer enormen Geschwindigkeit. Alles drängt nun in eine Ordnung, auch wenn ihr außen nur das Chaos und die Verwirrung seht. Es ist so vieles zu Euch gesandt von allen Ebenen, um eine Verstärkung zu geben.
So seht dieses, es ist da, dass beide Seiten, beide Pole nun sich aufbäumen und alle Kräfte mobilisieren, um Euch dem Gewohnten zu entreißen und das zu Euch zu führen, was Ihr wahrlich braucht um in die neue Zeit zu reisen.


In Euer aller Leben, ihr geliebten Seelen, gibt es Bereiche oder Ebenen die nicht mehr in der Einheit mit Euch schwingen und so dieses behindert Euer Lieben, Euer Glück, Euer Fließen. Dieses wird nun entfernt. Und in diesem Prozess, versteht dies sehr gut, dürfen alle Kräfte mit einwirken. So ihr fragt Euch da, warum können die sogenannten dunklen Kräfte oder andere Ebenen zu Euch Zugang haben. So wir erklären euch dieses: Weil sie die Erlaubnis haben, sowohl von unseren Reihen, wie ebenso von eurem Höheren Selbst, denn wir wissen alle um Euer rasches Wachstum. Wir wissen, dass nun die Zeit anbricht in der ihr Euch mit allem aussöhnt und alles Karma tilgt. Und je mehr ihr da hinausdrängt, Euch aufbrechen lässt, umso mehr ist euer Energiesystem empfänglich.


Wir arbeiten mit Euch auf einer gänzlich anderen Ebene momentan. Ihr geht in die tiefsten Bereiche dessen, was nicht mehr stimmig ist. Versteht dies sehr gut und blickt Euer Leben an. Ihr werdet eine enorme Verstärkung nun erleben von Bereichen, die in Angst sind, die nicht in Freude und Liebe sind und ihr werdet mehr denn ja erkennen und erfahren, dass das nicht mehr für euch zuträglich ist.


Ihr alle habt die Erfahrung in den letzten Wochen und Monaten gemacht, dass Ihr bestimmte Bereiche, Situationen, Beziehungen, Arbeitsgebiete als unerträglich empfindet und es wächst in Euch nun ein enormer Druck da raus zu wollen. Ihr Geliebten, dies ist lange geplant. Nun findet die Einstellung statt in Eurem Energiesystem, Euch zu öffnen einem neuen doch ureigenen Weg, der euch ruft. Alles was diesem Weg zuwiderläuft wird nun für Euch eine große Schwelle, eine Hemmung, ein Stolperstein, so empfindet ihr dieses.


Und, ihr Geliebten, genau so soll es sein.


Ihr sollt und müsst nun im ganzen Ausmaß erkennen, was zu verändern ist, damit Ihr beherzte Schritte nun unternehmt, euch hinaus zu begeben und andere freiere Formen zu wählen. Nichts kann so bleiben nun, wie es in der Vergangenheit war, wenn es nicht auf tiefer Liebe und Freiheit beruht. Wir rufen Euch, und Euer Höheres Selbst weiß zutiefst darum, dass es nun Zeit ist, umzusetzen, was Euer wahres Selbst ist.


Das Sehnen in Euch ist groß und so wir sagen Euch, dass wir da mitwirken, das Sehnen zu einem Ozean werden zu lassen, wir helfen Euch mit Gefühlen, mit Schwingungsverstärkung, Euch in diesen Ozean auszudehnen, bis Ihr vollkommen das Sein werdet als das Ihr hier auf Erden einst gestartet seid. Und wir geben Euch die Kraft und Klarheit, Euer Schwert zu benutzen und das Alte, Überholte vom Neuen nun abzutrennen, damit die Freiheit der Entscheidung geschehen kann.


Haltet Euch offen, haltet den Zugang frei, lasst zu, was sich nun gebären möchte. Nun ist die Zeit nach vorne zu schauen, eine Zeit der raschen Lösungen. Die Kräfte für Euch wirken auf allen Ebenen. Richtet Euch aus, seid in ganzem Ausmaß bereit und gebt ein Ja und so kann die nächsten Wochen so vieles geschehen und vom Chaos in eine völlig neue Ordnung getragen werden.


So dieses findet ebenso statt auf Eurer Erde und in jedem Energiefeld des Universums. Es ist dies kein abgekapselter, alleiniger Prozess weder von Euch, noch von der Erde. Alle sind involviert, alles drängt in das Erneuern, jedes Atom, jedes Teil und ebenso das ganze Universum. Es ist ein immens großer Prozess und seid Euch bewusst, dass jeder, der hier im Kleinen in seinem Umfeld und in sich die alten Formen und die karmischen Strukturen erlöst, eine so große Arbeit leistet, die sich weiterträgt in jede Form hinein.


Ihr arbeitet so viel tiefer an Euch, als in Euer Bewusstsein dringt. Ihr seid dies alles, was sich wandelt. Ihr seid der Wandel. Ihr seid im ganzen Ausmaß beteiligt. Ihr seid die, die am Schalter sitzen, nicht wir, keine Instanz irgendwo da draußen und keine Machthaber in eurer Welt. Ihr seid die Wandler!
Jeder Schritt, den ihr in einem Bereich eures Lebens nun in die Freiheit und Eure Freude wagt, wandelt die Erde, wandelt die Schwingung um Euch herum und wandelt gleichfalls die ganze Schöpfung. Jeder Schritt auf Mutter Erde, der in Vertrauen, frei von Angst und in Liebe gegangen wird, ist ein Segen, der alles verändert. Wenn die Erde ihre liebenden Arme wieder um Euch schließt, wisst Ihr, warum Ihr hier seid, wisst Ihr, warum ihr seit Jahrtausenden auf ihr wandert.


Seid mutig, ihr Geliebten, nun seid mutig, lasst die Angst schwinden, entlarvt sie und benutzt das Schwert der Klarheit.


Euch klar zu entscheiden ist dieses, was Euch in nächster Zeit im höchsten Ausmaß weiter in eure Fülle trägt und was die Samen keimen lässt. Ihr könnt und sollt Euch gegen den Drachen Angst stellen, ihn in seiner Schwäche erkennen und mutige Schritte in Euer Leben wagen.


Es ist dieses, was nun geschieht, ein großer Aufruf, Euch in die Freiheit vorzuwagen und für jeden von Euch ist diese Freiheit etwas anderes. Es geht um Euren individuellen Weg und die Freude und den Mut, ihn zu gestalten und die Verantwortung dafür gänzlich zu übernehmen. Alle Kräfte sind auf eurer Seite, wenn ihr Euch in jedem Moment entscheidet, Euch über die Angst hinaus zu begeben.


Liebe sei zu Euch gesandt. Liebe im ganzen Ausmaß.


Gott zum Gruße, Ihr Seelen alle.“

 

 

-------------------

 

 

Ihr könnt euch nun für das Newsletter ganz einfach über unsere Webseite anmelden. Ihr könnt gern den Link an Interessierte weitergeben.

www.salimutra.de/netzwerk/newsletter/

 

Wenn ihr in unser Netzwerk wollt, das als Alternative für Facebook gedacht ist und euch die Möglichkeit geben will, euch über eure Essenz und Urwunde auszutauschen, dann schreibt uns bitte eine Mail und ihr bekommt den Zugangslink.

www.salimutra.de/netzwerk/salimutra-net/

 


Lieber Leser meines Newsletters, diese Vorausschau ist kostenlos, weil ich mich in tiefster Liebe für die Entwicklung in das neue Sein bereitstelle und soviele Wesen wie möglich in die eigene Essenz begleiten möchte. Der Zeitaufwand für die Vorausschau ist jedoch groß und früher habe ich dafür einen monatlichen Beitrag verlangt. Wenn ihr mich und SALIMUTRA unterstützen möchtet, könnt ihr aber gerne eine Spende überweisen: Hier der Link zu meinem PayPal Konto


Danke



nach oben