JETZT IST ES ZEIT FÜR DIE HEILUNG.

 

 

Die elementarste Erfahrung, der wir seit einigen Jahren ausgesetzt sind, ist, dass die tiefste Wunde in uns aufgeschlossen wird. Die Sehnsucht in unseren Seelen wieder ganz und verbunden zu sein ist immens groß geworden.
Dahinter steckt ein tiefes Wissen um unseren Weg der Vervollständigung. Die wichtigste Etappe dabei ist, uns wieder mit unserem Ur-Kern zu verbinden, so dass wir alle Fähigkeiten und den ganzen Selbst-Wert zur Verfügung haben.

 

Wir haben eine weite Reise hinter uns die letzten Jahre. Immer mehr nun dringen wir zum Kern dessen vor, worum es uns auf der Erde geht. Und jeder einzelne öffnet somit seinen Ur-Kern, seinen inneren Seelendiamanten der er in Wahrheit ist und auf der Erde als Seele von Anbeginn der Zeiten an zum Ausdruck bringen wollte.
Jetzt ist die Zeit, um sich wieder zu erinnern wie wir hier gestartet sind, mit welcher Begeisterung und Freude wir uns in das Projekt Erde stürzten und wie wir alle nach und nach durch verschiedene Erfahrungen unser Vertrauen in unsere Kraft, in unsere Fähigkeiten und in den Kontakt mit der geistigen Welt verloren haben. Was nun geschieht ist die tiefgreifendste Erfahrung unserer Heimreise in unser Urvertrauen zurück. Dies war durch die karmische Reise durch die Zeiten auf Erden hindurch unser aller größte Wunde: Wir vertrauten dem Leben nicht mehr...

 

Jeder hat dies mit einem anderen Thema erfahren, denn jeder hat ureigene Fähigkeiten die niemals so auf der Erde waren. Jeder ist einzigartig. Und jeder reist in seinen Schritten und mit seinem Thema momentan in sich selbst zurück und dehnt sich gleichzeitig in all seiner Größe und Weite in seine Wahrheit aus, um seine Fähigkeiten wieder in die Welt fließen zu lassen.


Im Grunde ist dies der wesentlichste Prozess, der seit Jahren in uns allen stattfindet.


Es geht nun darum, dass wir zu unserem inneren Kern vordringen, unsere Urwunde heilen und zu unserem Urvertrauen zurückfinden. All die Herausforderungen und schmerzhaften Zustände die wir die letzten Jahre in unserer Seele konfrontieren mussten, waren wie eine Operation, um unsere Wunde freizulegen, so dass sie heilen kann. Schicht für Schicht wurde dabei entfernt. Nun sind wir so weit, unserer innersten Wahrheit zu begegnen.

 

Jeder, ausnahmslos jeder hier ist mit dieser Wunde des Menschseins hier auf der Erde, so sitzen wir alle im gleichen Boot. Wir sind gemeinsam unterwegs, jeder übernimmt seinen Part im großen Ganzen, aber an der Urwunde tragen wir alle gleich schwer, so lange bis wir sie ganz annehmen und damit entspannen...

 

 

„Jeder von euch, der hier ist,
hat am Anbeginn seiner Erfahrung auf der Erde erfahren,
was es bedeutet abgelehnt, nicht gesehen, nicht verstanden zu werden
indem, was er gab.
Das nennt ihr den Fall aus dem Paradies.
Und ihr habt viele, unendlich viele Zeiten damit verbracht,
diese verlorene Eigenliebe wieder zu finden.

 

Ihr seid nun alle in der Lage und in der Öffnung, eure Wunden zu heilen,
sodass ihr euch wieder erinnert
an unser gemeinsames Schreiten auf Erden
mit den geistigen Ebenen,
denn dies ist was wahre Heilung bedeutet.

 

Vertrauen, dass du gehalten bist,
dass du eingebunden, eingebettet bist in das große Ganze,
dass du niemals allein bist,
das ist Heil-Sein.“