2012 - DIE BEWEGUNG

 

Durchgabe vom 04.01.2012

 



„So, was da geschieht in diesem Jahr ist die Feinab-Stimmung Eures Wirkens, Eures Ausdrucks, Eurer Gefühle in Bezug zu Eurem Umfeld. Letztes Jahr wart Ihr aufgerufen in Euch durch tiefe Reinigung das Sehnen zu erwecken nach Eurer reinen fließenden Herzensenergie. Wir riefen Euch beim Namen, um die Wahrheit in Euch hoch zu holen und sichtbar zu machen. Für viele von Euch waren dies tiefe Erschütterungen. Vielem seid Ihr begegnet, so vieles in Euch an alten Spuren habt Ihr hinter Euch gelassen.


Und nun, Ihr Geliebten, folgt das Umsetzen, das mutige Schreiten in die neuen Länder, deren Tore wir mit Euch bereits geöffnet haben. So, und Ihr spürt und wisst nun mehr und mehr: Dies ist mein Land, dies ist mein Zuhause, das habe ich erwählt, weil es in gleichen Tönen schwingt, weil ich es bin, weil mein Herz jubelt in der Freude, wenn ich an diesem Platz bin oder mit diesem Menschen sitze, weil ich diese Fähigkeiten zu anderen strömen lasse so leicht wie eine Feder. Weil ich es bin und weil somit das Ganze durch mich wirkt.


Das Ganze, der Schöpfungsplan kann nur durch dich strömen, wenn Du in Deiner Schwingung bist, wenn Du in Deiner Bewegung bist, wenn alles, was Dich umgibt Dir bereitwillig und in Liebe zugetan ist. So dann ist Harmonie, dann geht Dein Sein in Resonanz, dann bist Du da, wo Du hingehörst. Dann geht das Außen eine Verbindung ein mit meinem innersten Seelenwesen und Ihr könnt wirken in allerhöchstem Ausmaß und es wird da angezogen und in Euer Feld hineingezogen, was mit Euch schwingt.


So, dies ist Meisterschaft: Euch hinaus zu begeben aus der Angst, was geschieht, wenn Ihr in Eure ureigene Bewegung kommt. In diesen Zeiten wird sich immer noch rascher manifestieren, was Ihr wählt. Verweilt Ihr in der Angst, werden Euch die alten dissonanten und Euch nicht zuträglichen Um-Felder erhalten bleiben und Eure Schritte werden schwerer und schwerer. Ihr fühlt Euch dann wie gelähmt und Ihr könnt nicht mehr frei handeln. Und doch müsst und sollt Ihr in diesem Jahr im ganzen Ausmaß
handeln, Euch bewegen, Euch ausrichten auf die neue Kraft, die neue Schwingung von vollkommener Wahrheit zu Euch selbst.


So, es geht darum, Euch zu leben, Euch auszudehnen in energetischer Form in den Raum einzugreifen und in diesem Abtasten weiter zu fühlen und zu erspüren, was Eure Schwingung ist, was mitgeht und in Resonanz ist. Ihr seid berührt, wenn etwas gleich schwingt, Ihr durch die Hinbewegung zum anderen in die eigene Wahrheit reist. Dann kommt alles in Eurem Leben
in die Wahrheit. Wenn Ihr Euch nicht hingezogen fühlt, Euer Herz nicht antwortet, so dann verlasst einen Platz, eine Atmosphäre, eine Situation und begebt Euch hinaus.


So viele von Euch haben Angst noch im großen Ausmaß vor der eigenen
Bewegung. Sie spüren die Rufe, weg von einem Ort, weg von einer Beziehung,
einem unstimmigen Beruf. Doch seht, in diesem Jahr wird sich die Angst in jedem
von Euch abschwächen. Eine neue Kraft wird in Euch geboren. Und es wird
wahrlich eine Geburt sein.


Ihr seid dieses, was die Bewegung auslöst, ihr seid die Bewegung und das
Bewegte. In dieser reinen Verbundenheit mit Eurem allumfassenden ICHBIN
werdet Ihr in diesem Jahr kreieren und schöpfen, wozu Ihr hergekommen seid.
Alles wird bei Euch sein, ihr Geliebten, was Ihr zulässt und was mit Euch
schwingt. Verlasst die Angst-Felder, tretet ein in das Liebes-Feld. Nichts kann
Euch geschehen. Außer Freiheit, Harmonie, Erstrahlen. Die Blüte öffnet sich und
verströmt ihren Duft in alle Ebenen hinein.


Und Du, der dies hörst, du wirst diesem so wunderbaren Prozess des
Erwachens nicht auskommen. Hab darüber keine Angst, hab keinen Zweifel.
Gemeinsam mit uns geht Ihr in die neuen Reiche und wir sagen Euch, Ihr
werdet die alten nicht vermissen.


So, nun beginnt eine Zeit des raschen Vorwärtsschreitens.
Freut Euch! Freut Euch! Freut Euch!
Und Gott zum Gruße!“